Auszeit

Hallo Ihr fleißigen Leser! Es tut mir wahnsinnig leid, dass ich mich jetzt schon so lange nicht mehr gemeldet hab. Irgendwie hat mir das Blog schreiben am Anfang so wahnsinnig viel Spass gemacht, aber dann fand ich es nur noch anstrengend, weil ich auch nur so selten zuhause war..mein Job kostet wirklich viel Kraft. Auch wenn man das vielleicht nicht so denkt. Im Moment bin ich in einem ziemlich großen Hotel angestellt und arbeite da hauptsächlich im Bereich Veranstaltungsorganisation . Das macht total viel Spass, aber die Zietn sind irgendwie die Hölle. Logischerweise sind die Veranstaltungen hauptsächlich abends. Die Vorbereitung findet aber natürlich am Tage statt. Trotzdem würde mein Chef komisch gucken, wenn ich dann abend snicht bei der Veranstaltung auch auf der Matte setehen würde. Es insteressiert mich natürlich auch, dabei zu su sein. Schließlich kann ich dann gucken wie es bei den leuten ankommt und auch mal schnell improvisieren, wenn irgendwas doch nicht klappt. Würde sich da erst einmal jemand anderes reinfuchsen müssen, wäre die Party wahrscheinlich schon vorbei. Trotzdem ist es auf Dauer nix für schwache Nerven. ich merke einfach, dass ich irgendwie ausgelaugt bin. Immerhin verdiene ich ganz gut und die Überstunden werden bezahlt oder ich bekomme dann mal einen Tag frei. Gerade nbin ich dabei mir endlich mal Gedanken über ein Auto zu machen. Ich hab mich hier und schon mal umgesehen , aber noch nicht das Richtige gefunden. Mittlerweile will ich mir immerhin schon seit einem Jahr eine Auto kaufen..nicht einmal das bekomme ich auf die Reihe, weil ich das Gefühl habe, dass nie Zeit ist um mal irgendwas in Ruhe zu erledigen. ich brauche einfach mal ein bißchen Ruhe. Vielleicht frage ich meienn Chef ob ich mal ein paar Wochen unbezahlten urlaub machen kann, denn sonst kann ich echt nicht garantieren, dass ich das noch lange machen kann... wir haben eien sehr fähige Auszubildende und jetzt auch eine Praktikantin. zusammen würden die den Laden sicher eien paar Wochen ohne mich schmeissen können. Was mein Chef allerdings wirklich dazu sagen würde, kann ich absolut nicht einschätzen. Andererseits versuchen kann man es doch, oder?

30.4.13 12:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen